Partnerschaft für Demokratie Witten

Seit 2015 beteiligt sich die Stadt Witten mit Unterstützung der vhs Witten | Wetter | Herdecke am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ab dem Jahr 2020 startete eine neue Förderperiode mit den Kernzielen „Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen“.

Als lokale Partnerschaft für Demokratie fördert die Partnerschaft für Demokratie Witten auf kommunaler Ebene Netzwerkstrukturen und Einzelprojekte, die zu den Programmzielen beitragen.

 

Im Folgenden finden Sie aktuelle Meldungen der Partnerschaft für Demokratie Witten:


Erstellt von Lü |

Unter dem Motto ‚Fußball für Vielfalt und Integration‘ bietet der FSV Witten am Sonntag, 10. Oktober 2021, ein Parallel-Turnier für Inklusionsmannschaften und E-Junioren-Regelmannschaften an.
"Wir wollen damit die Begegnung zwischen jungen Spielern mit und ohne Handicap im Jugendfußball ermöglichen…

Weiterlesen

Erstellt von Lü |

Das Kommunale Integrationszentrum möchte auf die "Woche der Vielfalt 2021" aufmerksam machen, die im Zeitraum vom 25.09. bis 03.10.2021 bereits im vierten Jahr in Folge im Ennepe-Ruhr-Kreis stattfindet. Koordiniert vom Kommunalen Integrationszentrum (KI) bieten in diesem Jahr 50 Akteure ein…

Weiterlesen

Erstellt von Lü |

Das Internationale Kultur- und Begegnungszentrum (IKBZ) und der Wittener Integrationsrat (IR) laden gemeinsam zur Veranstaltung in die Werk°Stadt Witten ein.
Das traditionelle Fest der Erde, dass alljährlich vom IKBZ in Witten durchgeführt wird, wird dieses Jahr um das Thema „Erntedankfest“ durch…

Weiterlesen

Erstellt von Lü |

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Witten lädt zusammen mit dem Paritätischen Ennepe-Ruhr-Kreis zu einem Vortrag mit Diskussion ein: Im Rahmen der kreisweiten „Woche der Vielfalt“ referiert und diskutiert Angela Siebold im Kulturgarten der WERK°STADT Witten darüber, wie man Haltung gegen Rassismus und…

Weiterlesen

Vom 13. bis 19. September 2021 findet die deutschlandweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt.

Weiterlesen