Aktuelles  - Stadt Witten
Demokratie leben!

Neuer Kanukurs und Einzelveranstaltungen für Flüchtlinge

Die erste Übungseinheit findet am Montag, den 20.05.2019 im Freibad Witten–Annen an der Herdecker Straße statt. Hier wird die Schwimmfähigkeit (einzige Voraussetzung) überprüft (Kein Schwimmunterricht). Danach werden weitere Termine vereinbart. Sie finden an/auf der Ruhr statt und auf anderen Flüssen wie z.B. Wupper, Lenne oder Erft. Ziel dieses Projektes ist, über den Kanusport die Flüchtlinge zu integrieren und ihnen ein Demokratieverständnis zu vermitteln.

Mitzubringen ist zunächst nur Badezeug.
Zielgruppe: Am ersten Tag alle Alterstufen (10 - 40 Jahre). Sie werden später sinnvoll unterteilt und mit dem entsprechenden Kanumaterial (Schwimmweste, Helm, Neoprenanzug, Kajak und Paddel) ausgerüstet. 

Veranstalter ist der „Kanuclub Lessingschule – Bochum e.V.“. Der Verein organisiert solche Projekte seit 2014 .
Beginn: 16.30 Uhr, Treffen am Eingang des Freibades

(  )