Aktuelles  - Stadt Witten
Demokratie leben!

Abschlusskonferenz der Partnerschaft für Demokratie Witten am 28.11.19

Die Stadt Witten und die vhs Witten | Wetter | Herdecke laden zum Ausklang der ersten Förderphase im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Abschlussveranstaltung der Partnerschaft für Demokratie Witten ein. Diese abschließende Demokratiekonferenz findet am Donnerstag, 28.11.2019, 17:00 Uhr, im Seminarzentrum der vhs Witten | Wetter | Herdecke in der Holzkampstr. 7, 58453 Witten, statt.

Fünf Jahre Partnerschaft für Demokratie Witten im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ - dafür möchten sich die Stadtverwaltung und VHS herzlich bedanken und gemeinsam miteinander feiern und resümieren. Das federführende Jugendamt und die Koordinierungs- und Fachstelle der VHS  möchten aber auch darauf schauen, welche möglichen Wirkungen die zahlreichen Projekte in Witten erzielt haben. Was können wir tun gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit und für ein besseres Miteinander? Vor welchen Herausforderungen steht die Demokratieförderung in Witten? Um diese und ähnliche Fragen wird es in einer Podiumsdiskussion gehen. Zum Ende der Veranstaltung wird es einen kurzen Ausblick darauf geben, wie es mit der Partnerschaft für Demokratie Witten weitergeht.

Die Moderation der Konferenz übernimmt Kay Bandermann (WDR).

Das Programm:

1. Grußwort der stellvertretenden Bürgermeisterin Beate Gronau

2. theaterspiel: Die freie Theatergruppe theaterspiel, lässt unsere Hauptzielgruppe zu Wort kommen: Kinder und ugendliche

3. Ein Resümee: Fünf Jahre Partnerschaft für Demokratie Witten

4. Theater Sonni Maier/Künstler für Gerechtigkeit e.V.: Szene aus dem Stück »druck.«

Podiumsdiskussion mit Projektträgern, Experten für Rechtsextremismus und Prävention, Bildungsträgern, Verwaltungsspitze u.a. Weitere Infos dazu im Veranstaltungsflyer

Live Musik bei Getränken und Häppchen mit Grobilyn Marlowe

 

 

(  )