Startseite  - Stadt Witten
Demokratie leben!

Partnerschaft für Demokratie Witten

Seit 2015 beteiligt sich die Stadt Witten mit Unterstützung der vhs Witten | Wetter | Herdecke am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ab dem Jahr 2020 startete eine neue Förderperiode mit den Kernzielen „Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen“.

Als lokale Partnerschaft für Demokratie fördert die Partnerschaft für Demokratie Witten auf kommunaler Ebene Netzwerkstrukturen und Einzelprojekte, die zu den Programmzielen beitragen.

 

Im Folgenden finden Sie aktuelle Meldungen der Partnerschaft für Demokratie Witten:

Du bist zwischen 12 und 27 Jahre alt? Du hast eigene Ideen und Vorstellungen, wie du Witten noch bunter und demokratischer gestalten kannst? Dann besuche das anstehende Jugendforum Treffen und wir helfen dir, deine Ideen umzusetzen!

Falls du vom Jugendforum des Bundesprogramms „Demokratie leben!...

Weiterlesen

Fördermittel für neue Projekte zu den Themen Vielfaltgestaltung, Demokratieförderung und Extremismusprävention können ab sofort bis zum 15. Februar bei der Koordinierungs- und Fachstelle der VHS beantragt werden

Weiterlesen

Die Stadt Witten und die vhs Witten | Wetter | Herdecke laden zum Ausklang der ersten Förderphase im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Abschlussveranstaltung der Partnerschaft für Demokratie Witten ein. Diese abschließende Demokratiekonferenz...

Weiterlesen

Die durch den Lions Club Rebecca Hanf initiierte und vom Rat der Stadt Witten 2013 mit großer Mehrheit befürwortete Verlegung von „Stolpersteinen“ in Witten hatte am 4. April 2014 unter reger Anteilnahme ihren Auftakt. Seitdem verlegte der Künstler Gunther Demnig neunzig mit individuellen...

Weiterlesen

Am Samstag 19. Oktober 2019 wird die Wittener Innenstadt mit Kultur geflutet. Vom Unikat über die Bahnhofstraße bis zu den leer stehenden Ladenlokalen der Citypassage, die zu den letzten Sagentagen umgetauft wurde in Kulturpassage stellen sich fast 40 Kulturschaffende dem Publikum. Schon jetzt sind...

Weiterlesen