Projekt Einzelansicht  - Stadt Witten

Multiplikator*innenschulung zum Themenfeld "Radikalisierungsprävention und Handlungskompetenz gegen gewaltbereiten Salafismus" – Erkennen, Umgehen & Handeln

 

Durchgeführt von der IFAK e.V. Bochum fand eine Multiplikator*innenschulung zum Themenfeld „Radikalisierungsprävention und Handlungskompetenz gegen gewaltbereiten Salafismus‘ – Erkennen, Umgehen & Handeln“ für statt. Die Schulung richtete sich an pädagogisches Fachpersonal und umfasste insgesamt 5 Tage.

Ziele der Fortbildung waren:

  • Die Vermittlung von Wissen über Inhalte & Themen der Primärprävention.
  • Die Vermittlung von Wissen über praxisnahe Methoden.
  • Die Weitergabe von Kenntnissen über aktuelle Lebenswelten der Jugendlichen.
  • Das Erreichen einer verzahnten Zusammenarbeit mit Expert*innen des Themenfeldes.
  • Die Vermittlung von Wissen über existierende Angebote (Phänomen-übergreifend).
  • Das gemeinsame Erarbeiten von Konzepten vor Ort mit den Trägern der Prävention.

 

()