Projekt Einzelansicht  - Stadt Witten

Förderverein der Pestalozzischule - Friedensstifter-Schule werden

Die Gewalt Akademie Villigst hat das Konzept der Friedenstifter-Schule entwickelt. Die Wittener Förderschule Pestalozzischule plant, Friedenstifter-Schule zu werden. Dazu muss sie zahlreiche Analysen, Schulungen und Trainings absolvieren.

Das Friedensstifter-Konzept soll dabei helfen, die Schule zu einem Ort zu machen, an dem sich jede*r sicher fühlen kann. Konsequenzen, Regeln und Abläufe sollen transparenter und nachvollziehbarer gestaltet werden. Partizipation soll dabei ein zentraler Bestandteil des Prozesses sein. Er soll dazu führen, dass jede*r sich an dieser Schule angenommen und willkommen fühlen darf. Ausgrenzung, Stigmatisierung, Gewalt und Diskriminierung sollen keinen Platz haben.

Die notwendigen Schulungen und Analysen, um Friedenstifter-Schule zu werden, sind mit viel Arbeit und Kosten verbunden. Die Pestalozzischule hat sich auf den Weg gemacht, dieses Ziel voraussichtlich im Jahr 2019 zu erreichen..

()