Projekt Einzelansicht  - Stadt Witten

Kein Kinderspiel! Projekt des Tanztheaters Abracadabra

Kinderspiel

Ziel des Projekts war es, ein intergeneratives und interkulturelles Projekt mit Kindern und Senioren zu gestalten. Als Arbeitsthema, welches von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern maßgeblich mit entwickelt wurde, war vorgesehen „alte Kinderspiele, -lieder und – tänze“ neu zu entdecken. Senioren (Omas und Opas u. a.) standen als Profis den Kinder im Alter von 4-14 Jahren zur Seite und haben ihr Wissen weitergegeben. Gemeinsam ging es dann spielend, tanzend, singend und gestaltend auf Entdeckungstour. Ziel des Projektes war es, Kinder und Erwachsene aus unterschiedlichen sozialen Bereichen, Kulturen, Länder und Generationen zusammen zu bringen. Die Vielfalt, die die Mitwirkenden durch ihre verschiedenen Hintergründe und Nationalitäten mitgebracht haben, sollte bei der Umsetzung zentraler Inhalt sein. Das Gesamtwerk wurde dann am 24.11.12 einem großen Publikum im Rahmen eines Musicals mit Tanz und Theater und anschießendem Spielnachmittag vorgestellt und interkulturell, sowie intergenerativ erlebbar gemacht.

()