Frauen helfen Frauen EN e.V. - Empowerment geflüchteter Frauen  - Stadt Witten

Frauen helfen Frauen EN e.V. - Empowerment geflüchteter Frauen

Geflüchtete Frauen sind in Deutschland mehrfachbelastet und intersektionellen Diskriminierungserfahrungen ausgesetzt. Ziel des Projekts war es, in einer Kombination aus Informationsveranstaltungen und Einzelberatungen geflüchtete und von Gewalt bedrohte Frauen über ihre demokratischen Rechte zu informieren und sie zu unterstützen, diese auch in Anspruch zu nehmen.

Geflüchtete Frauen sind häufig massiv von geschlechterspezifischer und rassistischer Gewalt betroffen und neigen zugleich eher dazu, sich zurück zu ziehen und sich keine Hilfe zu holen (vgl. Abschlussbericht Study on Female Refugees 2017). Auch belasten vergangene und akute Gewaltsituationen die Gesundheit geflüchteter Frauen und haben so auch großen Einfluss auf ihre gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten.

Aufklärung und Information als Teil von Gewaltprävention und als Baustein zum Thema Gleichberechtigung waren zentraler Bestandteil des Projekts. Bei Bedarf wurden die Beratungsgespräche mit Hilfe von professionellen Sprachmittlerinnen durchgeführt. Die Unterstützungsarbeit beinhaltete auch Besprechungen und Austausch mit anderen Institutionen gemeinsam oder in Absprache mit den betroffenen Frauen.