Projekt Einzelansicht  - Stadt Witten
Jugendforum

Erste Projekte des Jugendforums 2016

Das Jugendforum hat mittlerweile zwei Projekte mit insgesamt 3.300,00€ bezuschusst. Dies ist zum einen das Projekt Cook & Care der Werk°Stadt, das sich ja bereits in der Sitzung des Begleitausschusses am 02.03.16 vorgestellt wurde. Hierfür wurden Fördermittel in Höhe von 800,00 € vergeben.

Das zweite Projekt ist ein multikulturelles Ferienprojekt der Johanniskirchengemeinde in der ersten Woche der Sommerferien. Die Ev. Jugend Johannis führt eine Ferienaktion für Kinder durch. Zielgruppe der Ferienaktion sind 30 – 40 deutsche und Flüchtlingskinder im Alter von 9 – 13 Jahre. Inhalt des Projektes wird ein Theaterstück mit Musik sein. Zwischen drei unterschiedlichen Angeboten können die Kinder wählen.
- Eine Theaterpädagogin wird mit einem Teil der Kinder ein Theaterstück entwickeln.

- Ein Musiker wird mit einer Gruppe Cajons bauen und die Kinder lehren, diese zu spielen.

- Eine Mitarbeiterin wird mit den Kindern ein Bühnenbild bauen, Requisiten herstellen und Kostüme schneidern.
Dieses Projekt hat eine Förderung in Höhe von 2.500,00€ erhalten.

Das Jugendforum hat sich zweimal getroffen. Am 04. Februar im Johanniszentrum und am 25. April in der Werk°Stadt. Dort finden auch die weiteren Sitzungen statt. Die nächste ist für den 22. August um 19:00 Uhr geplant.
Den Organisatoren vom Jugendring Witten ist es gelungen die Parteien mit ins Boot zu holen. Die Jugendorganisationen der Grünen und der CDU waren bei den Vorbereitungstreffen vertreten. Darüber hinaus die Werkstadt, der CVJM Witten, die Ev. Jugend Rüdinghausen und die Ev. Jugend Johannis. Insgesamt waren bei beiden Veranstaltungen zwischen 10 und 12 Teilnehmer anwesend.

()